DE RU
 

Angaben über Deutsch-Russischen TourismusVerband

 
Home
Service
Kontakt
Impressum



Konsulatservice24.de




Partner


Konsulatservice24.de

Region Media

www.region-autos.de
www.region-kanzlei.de
www.region-immo.de
www.region-tipp.de



Juristenverband

Integrationschaft

Inter Media

Computer Gemini






 

Deutsch-Russischer TourismusVerband ist in der Stadt Frankfurt am Main im Jahre 2005 als rechtskräftiger Verband eingetragen worden. Der Satzung zufolge ist der Verband eine freiwillige Union der firmen und Geschäftsleuten, die in der Tourismusindustrie aktiv tätig sind und mittels der Begründung der Union zur Selbstkoordinierung führt. Die Kosten sind durch Mitgliedsbeiträgen zu entrichten.

Die Begründung der Union ist ein Bewies dafür, dass die deutschen und die russischen Firmen schon seit langem Deutschland und Russland als Touristikbranche der Zukunft anerkannt haben.

Allein in Deutschland existieren bereits über 600 russischsprachige Vertretungen und Firmen.

Die Kooperationsmitglieder der Union sind fast 500 Firmen. So wie sehr bekannte in der Touristikbranche auch mittelständige und kleine Firmen.

Das Ziel der Union ist die Koordination in der Deutsch-Russischen Touristikindustrie, als Zentralkoordinator sieht die Union folgenden Aufgaben: Unterstuzung der beiden Seiten und die Optimierung der Zusammenarbeit mit den Parteiern.

Die gegründete Organisation ist ein effektives Instrument in der Touristikbranche im Dialog mit der Regierung und entsprechenden exekutiven Behörden. Hiermit will der Verband wesentliche Verbesserung zwischen den beiden Ländern zum Tourismus beitragen.

Für besondere Fragen hat der Verband ein Service Büro (SB) eingerichtet. Es wird knay-hoay genützt das für die Lösung der aktuellen, praktischen und spezifischen Problemen hilft. Es sind qualifizierte und erfahrene Mitarbeiter, die die deutsche und russische Sprache beherrschen. Es sind Mitarbeiter der Botschaften und Konsulaten, deutsche und russische Firmen, Anwaltskanzleien, die über bestimmte Kenntnisse verfügen und im Interesse des Verbandes handeln.

Als Hauptaufgabe sieht der verband die Vereinfachung für die kleinen und mittelständigen Firmen den Zugang zur Touristikbranche. Der verband unterstützt seine Mitglieder, hilft bei alltäglichen Problemen und informiert sie über die Perspektiven.

In Zukunft wird der verband weiter eine grosse Rolle spielen, da er den direkten Kontakt mit den Behörden beiden Ländern hat. In enger Zusammenarbeit mit den deutschen und russischen Touristikfirmen verhilft, der Deutsch-Russische TourismusVerband der wirtschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Russland. Und daher unterstützt er die geschäftlichen Interessen seiner Mitglieder.




  Deutschland
Russland
Der Präsident Russlands


  Satzung  

© Deutsch-Russischer Tourismusverband Alle Rechte vorbehalten